Herzogtum Lauenburg
Menü

Spende für den WEISSEN RING

Soroptimist International ist eine der weltweit größten Service-Organisationen  berufstätiger Frauen mit gesellschaftspolitischem Engagement. Die Organisation wurde 1921 Oakland gegründet. In Deutschland entstand 1930 der erste Club in Berlin. Die Organisation setzt sich für die Verbesserung der Lebensbedingungen von Frauen und Mädchen ein. Der Club Ratzeburg wurde 2002 gegründet. Das nachhaltige Engagement besteht in der Einrichtung der Frauenberatung. 

Am 08.11.2021 fand im Historischen Sitzungssaal im Kreishaus des Kreises Herzogtum Lauenburg, in Ratzeburg, eine Pressekonfrenz statt. Hier wurde auf den diesjährigen Ratzeburger Advendlauf mit Aktionen zu dem Thema "Stoppt Gewalt gegen Frauen" hingewiesen. Zu diesem Pressegespräch war auch der Landrat des Kreises Herzogtum Lauenburg, Dr. Christoph Mager, sowie der Leiter der Außenstelle Herzogtum Lauenburg, Rainer Kaefert, eingeladen. Nach Abschluss des Pressegespräches wurde dem Außenstellenleiter der Opferhilfeorganisation eine Spende von 500 Euro für die Opfer von Straftaten übergeben.

Der Betrag kommt Opfern von Straftaten zugute, die durch die Tat in finanzielle Not geraten sind.

v.l. Telse Neitzel (Soroptimist International), Rainer Kaefert (WEISSER RING)  und Thekla Schwarz von Warburg (Soroptimist International), Foto: Annika Reinck Markt/Wochenzeitung